Gedünsteter Rosenkohl mit Käsesoße

Gedünsteter Rosenkohl mit Käsesoße

Zutaten

Zubereitung

Den Rosenkohl vorbereiten.
Die feingeschnittene Zwiebel in der heißen Margarine goldgelb dünsten.
Den Rosenkohl zugeben, mit Salz und geriebenem Muskat würzen, etwas Wasser zufügen und das Gemüse garen.
Dann abschmecken, mit gehackter Petersilie vermischen und nach Belieben mit Zitronensaft beträufeln.
Den Rosenkohl mit einer Käse- oder holländischen Soße übergießen.

Bild für dein Pinterest-Board

Gedünsteter Rosenkohl mit Käsesoße

[Quelle: Von Brokkoli bis Sauerkraut » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1988]

5/5 (4 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen