Gedünstete Kalbsstreifen

750 g knochenfreies Kalbfleisch, Salz, Mehl, Bratfett, 1/2 l Brühe oder Wasser, 3/8 l saure Sahne, 1 Eßlöffel Stärkemehl, 3 bis 4 Eßlöffel gemischte Kräuter.

Das in schmale Stücke geschnittene Fleisch salzen und in Mehl wenden.
Anbraten, nach und nach heiße Brühe und saure Sahne auffüllen und zugedeckt schmoren lassen.
Das Stärkemehl in wenig kaltem Wasser anrühren und damit das Gericht binden.
Mit Salz, nach Belieben auch wenig Pfeffer abschmecken und unmittelbar vor dem Auftragen mit gehackten Kräutern bestreuen.
– Ein wenig Zitronensaft macht das Gericht pikant.
Anstelle von Kalbfleisch ist Schweine- oder Rindfleisch verwendbar.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen