Anzeige

Gebratenes Fischfilet mit Schnittkäse

Gebratenes Fischfilet mit Schnittkäse

ZUTATEN (für 4 Personen): 800 g Fischfilet, Zitronensaft oder Weinessig, Mehl, Ei, Milch und Semmelmehl zum Panieren, Salz, dünne Scheiben Schnittkäse noch Anzahl der Filets, Edelsüß-Paprika.

ZUBEREITUNG : Das noch dem 3-S-System vorbereitete Filet panieren und in heißem Öl auf beiden Seiten fast fertig braten. Auf jede Filetscheibe eine Käsescheibe legen und die Pfanne mit einem heißen Deckel zudecken. Sobald der Käse zu schmelzen beginnt, denselben mit etwas Edelsüß-Paprika bestreuen. Mit Kartoffeln, Kräuter- oder Remouladentunke und Blattsalat zu Tisch geben.

Quelle: Köstliche Fischgerichte – Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.