Anzeige

Gebackener Hecht

Gebackener Hecht

1 Hecht von mindestens 1 kg,
Salz,
40 g Speck,
50 g Butter oder Feinmargarine,
1/8 l saure Sahne,
1 1/2 Teelöffel Stärkemehl,
Wein oder Zitronensaft.

Den vorbereiteten Hecht salzen und in eine Pfanne legen.
Die ausgelassenen Speckwürfelchen auf kleiner Flamme mit der Butter verrühren und über den Fisch gießen.
In heißer Röhre garen.dabei mehrfach mit dem Fett beschöpfen.
Saure Sahne und Stärkemehl verrühren, den Bratsatz damit löschen und mit Wein oder Zitronensaft, auch beidem, und Salz kräftig abschmecken.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.