Gazpacho andaluz (Andalusische Kaltschale)

Zutaten

1 kg Tomaten, 2 Paprikafrüchte, 200 g Weißbrotscheiben, 1/4 Tasse Weinessig, 1/2 Tasse Öl, 1 Teel. Salz, 15 mit Paprika gefüllte Oliven, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Zubereitung

Die Tomaten und die Paprikafrüchte kleinschneiden und die Kerne entfernen.
Die Weißbrotscheiben 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
Ausgedrücktes Weißbrot, Weinessig, Öl, Salz, Oliven, die zerschnittene Zwiebel sowie die zerdrückte Knoblauchzehe im Mixer pürieren.
Dann durch ein Sieb streichen, Tomaten und Paprika zufügen und kalt stellen.
Zu dieser Kaltschale werden grobgehackte Zwiebeln, kleingeschnittene Paprikafrüchte, Gurken, geröstete Weißbrotwürfet und Oliven gereicht.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen