Anzeige

Gazpacho andaluz (Andalusische Kaltschale)

Gazpacho andaluz (Andalusische Kaltschale)

1 kg Tomaten, 2 Paprikafrüchte, 200 g Weißbrotscheiben, 1/4 Tasse Weinessig, 1/2 Tasse Öl, 1 Teel. Salz, 15 mit Paprika gefüllte Oliven, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe.

Die Tomaten und die Paprikafrüchte kleinschneiden und die Kerne entfernen.
Die Weißbrotscheiben 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
Ausgedrücktes Weißbrot, Weinessig, Öl, Salz, Oliven, die zerschnittene Zwiebel sowie die zerdrückte Knoblauchzehe im Mixer pürieren.
Dann durch ein Sieb streichen, Tomaten und Paprika zufügen und kalt stellen.
Zu dieser Kaltschale werden grobgehackte Zwiebeln, kleingeschnittene Paprikafrüchte, Gurken, geröstete Weißbrotwürfet und Oliven gereicht.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.