Feine Quarktorte

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1959

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Eine leicht gefettete Springform so mit dem Mürbeteig auslegen, daß ein hoher Rand entsteht. Den durchgestrichenen Quark, 125 g Zucker und das Stärkemehl verrühren, die Eigelb, den Zitronensaft, ein wenig abgeriebene Schale, Salz und Vanillinzucker zugeben. Die Eiweiß nahezu steif schlagen, den restlichen Zucker zufügen und unter die Quarkmasse heben. Auf den Teigboden geben, die Sultaninen aufstreuen und bei guter Mittelhitze mindestens 90 Minuten backen.

Nach: Wir backen selbst, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1959

Rezept-Bewertung

4.5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen