Falsche Steaks mit Spiegelei

Anzeige

Falsche Steaks mit Spiegelei

Zutaten

1 Dose Rindfleisch (200 g), 2 Eier, Salz, Pfeffer, 125 g Zwiebeln, 15 g Öl.

Zubereitung

Das Rindfleisch aus der Dose nehmen und mit einem scharfen Messer in 2 runde Scheiben schneiden. Etwas von dem Öl in der Pfanne erhitzen, die Fleischscheiben darin von jeder Seite gut anbraten, dann mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen, auf eine Platte legen und warmhalten. Die Zwiebelringe in dem Bratfett dünsten und auf dem Fleisch verteilen. Die Eier in dem restlichen Öl braten, je ein Spiegelei auf ein Steak legen.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Filet MeierartFilet Meierart Filet Meierart Man sucht in der Literatur vergebens nach einem Herrn Meier, nach welchem auch immer, der dieser Zubereitungsart seinen Namen gegeben hat. Vielmehr hat der Berufsstand des […]
  • Labskaus nach Altdeutscher ArtLabskaus nach Altdeutscher Art Labskaus nach Altdeutscher Art 600 Gramm Rindfleisch, gepökelt 1 Gewürznelken 1 klein. Lorbeerblätter 3 Pfeffer, -Körner 100 Gramm Rote Bete, aus dem Glas 1 Filet, Matjesfilet oder […]
  • Beefsteaks vom RostBeefsteaks vom Rost Beefsteaks vom Rost Zutaten 4 Beefsteaks, Salz, Pfeffer, 20 g Öl, 4 Scheiben Speck oder 4 Eier, 100 g Tatarensoße. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse […]
  • Lendenschnitten (Beefsteaks), in Fett gebratenLendenschnitten (Beefsteaks), in Fett gebraten Lendenschnitten (Beefsteaks), in Fett gebraten Je Person 1 Scheibe Lende von 2 cm Dicke, etwa 125 g schwer. Der Fleischer schneidet uns die Steaks gern zurecht. Haben Sie aber ein Stück […]
  • Fischgrillsteaks mit EiFischgrillsteaks mit Ei Fischgrillsteaks mit Ei Zutaten (für 4 Personen) 4 dicke Scheiben Fischfilet (kein Heilbutt), Zitronensaft oder Essig, Öl, Salz, 4 Eier, 1 Zitrone, Petersilie. Lob, Kritik, […]
  • BeefsteaksBeefsteaks Beefsteaks Zutaten (6 Personen) 900 g Rindslende, Salz, Pfeffer, 100 - 120 g Schweinefett, 40 g Butter, Fleisch- oder Knochenbrühe Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum […]
  • Berliner BulettenBerliner Buletten Berliner Buletten Zutaten 250 g mageres Rinderhackfleisch (Beefsteakhack, Tatar), 250 g Schweinegehacktes, 1 Brötchen, in Wasser geweicht, gut ausgedrückt, 1 Ei, 1 große Zwiebel, […]
  • Leipziger Filetsteak, mit Ei überbackenLeipziger Filetsteak, mit Ei überbacken Leipziger Filetsteak, mit Ei überbacken Zutaten 4 bis 6 Rinderlendenstücke (zu je 125 g), 150 g Schabefleisch, 1000 g Kartoffeln, 5 bis 6 Eßl. Öl, 4 Zwiebeln, 4 Eßl. Tomatenketchup, 4 […]
  • Gulasch mit Gurken und WürstchenGulasch mit Gurken und Würstchen Gulasch mit Gurken und Würstchen Zutaten 600 g Rindergulasch, 3 Wiener Würstchen, 4 Gewürzgurken, 5 Zwiebeln, 4 bis 6 Eier, 5 Eßl. Öl, 1 Eßl. Edelsüßpaprika, 1 Eßl. Tomatenmark, Salz, […]
  • Kotelett „Russische Art“Kotelett „Russische Art“ Kotelett "Russische Art" Zutaten 400 g Hühnerfleisch ohne Knochen 100 g Zwiebeln 1 Tasse saure Sahne 40 g Öl 1/2 Bund Petersilie Salz 200 g Rindfleisch 2 Eigelb 40 g Butter 1/2 […]
  • Bœuf StroganoffBœuf Stroganoff Bœuf Stroganoff Ausgangs des 19. Jahrhunderts, zu einer Zeit, in der die französische Küche Einzug in Rußland hielt, kreierte ein Meister seines Faches im Hause der damals bekannten […]
  • SpeckhackbratenSpeckhackbraten Speckhackbraten Zutaten 500 g durchgedrehtes Rindfleisch, 2 Eier, 2 Semmeln, 3 Zwiebeln, Salz, Pfeffer, 200 g Speck, 1 l Würfelbrühe, 1 Teel. Mehl. Lob, Kritik, Fragen oder […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen