Anzeige

Erbsenterrine mit Kopffleisch

Erbsenterrine mit Kopffleisch

750 g Schweinekopffleisch, 1 Suppengrün, 400 g geschälte gelbe Erbsen, 2 Stangen Porree, 1 Zwiebel, 1 Scheibe Sellerie, 1 kg Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Majoran.

Das am Vortag mit dem Suppengrün weich gekochte Fleisch von den Knochen lösen. Die Erbsen in 2 Liter Fleischbrühe zum Kochen aufsetzen und 30 Minuten vor dem Garwerden das kleingeschnittene Gemüse und die gewürfelten Kartoffeln zugeben. Nach Bedarf die Flüssigkeit mit Brühe oder Wasser auffüllen und abschmecken. Vollends garen, das Fleisch entweder kleingeschnitten oder in Stücken zugeben und erhitzen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Erbsenterrine mit Kopffleisch
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.