Erbsen in Minzbutter

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1989

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die weiche Butter in kleine Stücke schneiden. Mit Petersilie, Pfefferminze und Knoblauch – alles feingehackt –  Senf sowie Zitronensaft verkneten. Aus der Butter eine Rolle formen, in Alufolie schlagen und kalt stellen. Inzwischen die Erbsen auspalen und waschen. Die Hälfte Minzbutter in einem Topf schmelzen lassen, die tropfnassen Erbsen zugeben, salzen und den Deckel auflegen. 15 Minuten dünsten. Die restliche Minzbutter in Scheiben schneiden und auf eine kurzgebratene Fleischbeilage legen. Die Erbsen extra reichen.

Nach: Gemüse, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1989

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen