Eierkuchen mit Sauerkraut-Pilz-Füllung

Anzeige

Eierkuchen mit Sauerkraut-Pilz-Füllung

Zutaten

Für die Eierkuchen:

200 g Mehl, 1 Ei, 1/2 l Milch, 1/2 Teel. Zucker, 4 EßI. Speckfett, Salz.

Für die Füllung:

400 g Sauerkraut, 200 g Mischpilze (auch Träuschlinge, Austernseitlinge), 1 Zwiebel, 1 Ei, 50 g Schweinefett, Salz, 1/2l  saure Sahne.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Hälfte der Milch mit Ei, Zucker, Salz sowie dem Mehl verrühren, bis der Teig glatt ist.

Dann die restliche Milch unterrühren und 1 Stunde stehen lassen.

Inzwischen das Sauerkraut ausdrücken und in wenig Wasser garschmoren.

Die Pilze putzen und kleinschneiden.

Die Zwiebel feinhacken und in wenig heißem Fett goldgelb bräunen.

Die Pilze dazugeben und dünsten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.

Das Ei hart kochen, kleinschneiden und mit dem Kraut und den Pilzen vermischen.

Die Füllung mit Salz abschmecken.

Die Eierkuchen in Speckfett anbraten, die Füllung in die Mitte der Kuchen legen, diese rechteckig zusammenfalten und von allen Seiten braun braten.

Dazu dicke saure Sahne reichen.

[Quelle: Kochbuch für Pilzsammler » Verlag für die Frau, Leipzig, 1989]

Anzeige
Das große DDR-Kochbuch
Das große DDR-Kochbuch*
von Bild und Heimat Verlag

In den DDR-Küchen waren Improvisation und Kreativität gefragt, mit einfachen Zutaten und wenig Aufwand mussten die Speisen hergerichtet werden – und doch entwickelten so viele ostdeutsche Gerichte ihren unverwechselbaren Geschmack: Der knusprige Broiler, das deftige Jägerschnitzel, das einfache Würzfleisch, die reichhaltige Soljanka, Falscher Hase, Hoppelpoppel, Süßsaure Eier oder Sächsis...

 Preis: € 6,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Gedünstetes Rindfleisch auf Försterin Art (Tokány)Gedünstetes Rindfleisch auf Försterin Art (Tokány) Gedünstetes Rindfleisch auf Försterin Art (Tokány) 800 g mageres Rindfleisch, Paprika, 1 Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch, 50 g Steinpilze, 50 g geräucherter Speck, 2 grüne […]
  • Sahne-EierkuchenSahne-Eierkuchen Sahne-Eierkuchen 1/4 l saure Sahne, 1/4 l Milch oder Kondensmilch, 65 g Feinmargarine, 60 g Zucker, 1 Prise Salz, 150 g Mehl, 6 bis 8 Eier, Bratfett. Sahne, Milch, […]
  • Pikantes PilzbrotPikantes Pilzbrot Pikantes Pilzbrot Zutaten 500 g Mehl, 250 g Nelkenschwindlinge (auch Stockschwämmchen oder Champignons), 150 g geräucherter durchwachsener Speck, 1 Ei, 1 Eigelb, 1/4 l Milch, 40 g Hefe, […]
  • Gefüllte Wildente mit SahnesoßeGefüllte Wildente mit Sahnesoße Gefüllte Wildente mit Sahnesoße Zutaten 2 Wildenten, 250 g Kalbfleisch (oder auch mageres Schweinefleisch), 250 g Gänseleber, 200 g Steinpilze (auch Austernseitlinge, Träuschlinge, […]
  • Französische CrepesFranzösische Crepes Französische Crepes Zutaten (für 4 Personen) 250 g Mehl, 100 g Zucker, Päckchen Vanillinzucker, 1 Prise Salz, 4 Eier, 2 Eigelb, 1/2 1 Milch, 2 Eßl. Sahne, 6 Eßl. Weinbrand, 3 Eßl. […]
  • WiegebratenWiegebraten Wiegebraten Zutaten 1 kg Hackfleisch (Rind- und Schweinefleisch), 1 Tasse Wasser oder Milch, 30 g Speck, 2 Semmeln, 1 Tasse Milch, 1 Zwiebel, Salz, 1 Knoblauchzehe, 2 Eier, 1 Prise […]
  • SoljankaSoljanka Soljanka Kaum ein Gericht hat so schnell Weltruf erlangt wie die Soljanka. Die einen kennen sie als Fischsuppe, die anderen als pikanten Fleischeintopf. In jedem Fall zeichnet sich diese […]
  • Jenaer Grüne SoßeJenaer Grüne Soße Jenaer Grüne Soße Zutaten 3 Eier 1 1/4 l Milch 1 1/4 l saure Sahne 1/8 l Öl 1 Bund Schnittlauch 1 Bund Petersilie 1/2 Tasse Brunnenkresse 1 Tasse Sauerampfer […]
  • Schweinebauchrouladen in MajorantunkeSchweinebauchrouladen in Majorantunke Schweinebauchrouladen in Majorantunke Zutaten 750 g Schweinebauch ohne Knochen 4 bis 5 Brötchen 5 Eier 500 g Zwiebeln 500 g Sauerkraut 300 g Speck 500 g Linsen […]
  • Kohlwickel auf PußtakrautKohlwickel auf Pußtakraut Kohlwickel auf Pußtakraut Zutaten 1 Weißkohl Salz 50 g Reis 375 g Hackfleisch (Schwein) 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 2 Eier Pfeffer 1 kg Sauerkraut 3 Eßl. […]
  • Feiertags-NachtischFeiertags-Nachtisch Feiertags-Nachtisch Zutaten 4 bis 6 Scheiben Kastenkuchen, 3 Eßl. Weinbrand oder Rum, 1 Eßl. Kirsch- oder Johannisbeerkonfitüre, Vanillinzucker, 1 l Milch, 3 Eßl. Zucker, 1 […]
  • Zwiebel- und SpeckkuchenZwiebel- und Speckkuchen Zwiebel- und Speckkuchen Ein Rezept aus der Gaststätte »Elephantenkeller« in Weimar. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Den »Elephantenkeller« in Weimar hat Thomas Mann in […]
5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen