Eier mit Anschovisfilets unter Senfsoße

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Rezept ist für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Von den Anschovis die Filets abnehmen. Die hartgekochten Eier längs halbieren. Etwa ein Drittel der Anschovisfilets zum Garnieren beiseite legen, die übrigen Filets mit den Eigelb verreiben, saure Sahne daruntermischen und mit dieser Farce die Eihälften füllen. Butter und Mehl gut miteinander vermischen, heißes Wasser auffüllen, durchkochen und abkühlen lassen. Diese Soße mit Essig anrichten. Senf, Salz und Zucker nach Geschmack einrühren. Die farcierten Eier mit Anschovisfilets garnieren, die zusammengerollt werden, mit der Soße begießen.

Nach: Fischrezepte, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1982

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen