Anzeige

Dillsoße, extra fein

Dillsoße, extra fein

2 Eßl. Butter, 1 1/2 Eßl. Mehl, 1/4 l Weißwein (herb), 1/4 l süße Sahne, 2 Eigelb, 1 Eßl. gehackter Dill, Salz, Pfeffer, Zitronensaft.

Von Butter und Mehl eine helle Schwitze bereiten, mit Wein auffüllen, mit dem Schneebesen glattrühren, die flüssige Sahne und je nach Verwendungszweck – für Fisch oder Fleisch – noch 1/8 l der arteigenen Brühe oder des Dünstwassers dazugeben.
Die Eigelbe mit Zitronensaft verquirlen, die Soße damit legieren, mit Salz und Pfeffer würzen, reichlich feingehackten Dill untermischen und kurze Zeit ziehen lassen.
Zu Hecht, Aal, Schlei, Fischklößchenn, Krebsschwänzen oder gekochtem Fleisch.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Weitere interessante Rezepte:

Dillsoße, extra fein
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.