Anzeige

Fischgulasch

Fischgulasch

65 g Speck,
800 g Fischfilet,
Zitronensaft oder Essig,
2 Zwiebeln,
Salz,
1 Teelöffel Paprika,
3 Eßlöffel Mehl,
1/2 l Brühe oder Wasser.

In den ausgelassenen Speckwürfelchen die gesäuerten Fischstücke und kleingeschnittenen Zwiebeln anbraten.
Salz, Paprika und Mehl darüberstreuen und nach und nach heiße Brühe zugießen.
Das Gericht zugedeckt auf kleiner Flamme gar schmoren.
– In dem Speck kann vor Zugabe des Fisches würfelig geschnittene Möhre angedünstet werden.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.