Bulgarischer Gurkentopf

2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 3 Eßl. Öl, 200 g Reis, 4 schniftfeste Tomaten, 1 l Fleisch– oder Würfelbrühe, 1 kg grüne Gurken, 200 g Pilze, Salz, Paprika, Petersilie.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die gehackten Zwiebeln mit der zerdrückten Knoblauchzehe im heißen Öl andünsten. den Reis zugeben und unter Rühren glasig anlaufen lassen. Die gehäuteten, geviertelten Tomaten unter den Reis mischen und die kochende würzige Brühe aufgießen. Die Gurken schälen, entkernen und in Würfel, die vorbereiteten Pilze blättrig schneiden, in die Brühe geben, sparsam würzen und alles fertig garen. Gehackte Petersilie Über das Gericht streuen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

0/5 (0 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.