Botwinja mit Fisch

Ein Rezept aus der Sowjetunion aus dem Jahr 1971

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Spinat und Sauerampfer verlesen und gut waschen. Spinat mit wenig heißem Wasser ansetzen und aufkochen lassen, gehackten Sauerampfer gesondert in zugedecktem Topf einige Minuten dünsten. Dann beides pürieren. Dem fertigen Püree im Topf Zucker, Salz und etwas Senf zufügen und mit Brot-Kwas auffüllen. Die in Würfel geschnittenen grünen Gurken sowie den gewiegten Schnittlauch oder Dill dazugeben. Serviert wird diese Botwinja mit geriebenem Meerrettich und Kochfischstücken, die entweder auf dem Teller mit Botwinja übergossen oder extra gereicht werden.

Nach: Kulinarische Gerichte, Zu Gast bei Freunden, Verlag für die Frau, Leipzig und Verlag für Lebensmittelindustrie, Moskau, 1971

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen