Zitronenschnitten

Zutaten

Zubereitung

Die Eigelb mit dem Puderzucker etwa 30 Minuten rühren.
Das mit dem Backpulver gesiebte Mehl, Milch sowie den aus dem Eiweiß steifgeschlagenen Schnee dazugeben und alles zusammen verrühren.
Die Masse auf einem gefetteten und mit Mehl bestreuten Blech verteilen und bei mäßiger Hitze backen.
Nach dem Abkühlen in der Mitte auseinanderschneiden, mit Zitronenfülle bestreichen, beide Hälften zusammenklappen und in längliche Schnitten schneiden.

Zitronenfülle

  • 150 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • Saft und Schale von 1 Zitrone

Die Butter mit dem Puderzucker verrühren und allmählich den Zitronensaft und die abgeriebene Zitronenschale dazugeben.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky, Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

3.9/5 (20 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen
Nike

Wie lang muss man Backen und bei welcher Temperatur?