Wickelknödel

Anzeige

Wickelknödel

750 g Kartoffeln
125 g Weizenmehl
100 g Kartoffelmehl
2 Eier
Salz
1 Prise Muskat
30 g Butter
Semmelmehl

Die am Tage zuvor gekochten Kartoffeln reiben und mit Mehl, Eiern und Gewürzen rasch zu einem Teig verarbeiten.
Den etwa 1/2 cm stark ausgerollten Teig in 8 cm breite und 15 cm lange Streifen schneiden, mit Fülle bestreichen, jedes Stück aufrollen und die Schnittkanten festdrücken.
In leise siedendem Salzwasser etwa 20 Minuten kochen lassen.
Gut abgetropft auf einer vorgewärmten Platte anrichten.
Die in Butter gerösteten Semmelbrösel darüberstreuen.
– Diese Wickelklöße werden entweder mit einem frischen Salat oder mit einer warmen Kräutersoße aufgetragen oder, wenn sie fleischlos gefüllt sind, um eine Fleischbeilage angerichtet.

Als Fülle lässt sich gares Fleisch oder Gemüse, das mit Fett, Zwiebeln und Kräutern kurz durchgedünstet wurde, oder Speck verwenden.
Auch gare Pilze sind als Fülle gut geeignet.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky – Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Pilzkartoffeln in Saurer-Sahne-SoßePilzkartoffeln in Saurer-Sahne-Soße Pilzkartoffeln in Saurer-Sahne-Soße Zutaten 1,2 bis 1,5 kg Kartoffeln. 500 g Pilze, Salz, 3 bis 4 Eßl. Öl, 3 bis 4 Zwiebeln, 1/2 l Saure-Sahne-Soße, Kräuter. Lob, Kritik, Fragen […]
  • Bœuf StroganoffBœuf Stroganoff Bœuf Stroganoff Ausgangs des 19. Jahrhunderts, zu einer Zeit, in der die französische Küche Einzug in Rußland hielt, kreierte ein Meister seines Faches im Hause der damals bekannten […]
  • WickelklößeWickelklöße Wickelklöße Zutaten 750 g Kartoffeln, je etwa 100 g Weizen- und Kartoffelmehl, 1 gestrichener Teel. Salz, 1/4 Teel. geriebene Muskatnuß, 40 g Margarine, 1 Ei, etwa 30 g geriebene […]
  • Pilz-Tomaten-GemüsePilz-Tomaten-Gemüse Pilz-Tomaten-Gemüse 500 g kräftig schmeckende Mischpilze, 50 g Speck, 2 Zwiebeln, 700 g feste Tomaten, 1/8 l Kondensmilch, 1 Teel. Weizenin, Salz, Pfeffer, 1 Messerspitze […]
  • Bördeländer KaninchenkeulenBördeländer Kaninchenkeulen Bördeländer Kaninchenkeulen Zutaten 1 Kaninchenkeule je Person, 50 g fetter Speck, 2 Eßl. Öl, 3 Möhren, 2 Zwiebeln, 1/4 Knolle Sellerie, 200 g junge Erbsen (auch Konserve oder […]
  • GrützesuppeGrützesuppe Grützesuppe 120 g Weizengraupen, Salz, 4 Kartoffeln, 3 Zwiebeln, Lorbeerblatt, 1 Petersilienwurzel, Kräuter. Dieses Gericht ist halbflüssig und enthält 40% Fleischbrühe oder Wasser. […]
  • Cordon BleuCordon Bleu Cordon Bleu Cordon bleu oder das Blaue Band, mit dem international Höchstleistungen symbolisiert werden, nannten auch Schweizer Gastronomen ein raffiniertes Gericht, hinter dem sich ein […]
  • Hirschgulasch auf ungarische ArtHirschgulasch auf ungarische Art Hirschgulasch auf ungarische Art 1 kg Hirschgulasch, 50 g Margarine, 2 Zwiebeln, 1 Paprikafrucht, 3 Eßl. Tomatenmark, 100 g Pilze, 2 Teel. Edelsüß-Paprika, Salz, 1 Lorbeerblatt, 1/8 l […]
  • Radeberger BraumeisterfleischRadeberger Braumeisterfleisch Radeberger Braumeisterfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust, 4 Zwiebeln, 1/2 Flasche Radeberger Bier (oder Pilsner), 4 Scheiben Pumpendckel, 100 g Margarine, 1 Eßl. Tomatenmark, Wurzelwerk, […]
  • Kaninchenbraten nach ungarischer ArtKaninchenbraten nach ungarischer Art Kaninchenbraten nach ungarischer Art 1 Kaninchen, 1 Zitrone, 75 g Räucherspeck, 2 Eßlöffel Butter, 2 Zwiebeln, 1/2 Glas Letscho, 4 Eßlöffel Kondensmilch, Salz, Glutal, Paprika, […]
  • Srasy mit PilzenSrasy mit Pilzen Srasy mit Pilzen Zutaten 1 kg Kartoffeln, 1 bis 2 Eier, 40 bis 50 g getrocknete Pilze, 3 bis 4 Zwiebeln, 3 Eßl. Butter oder Margarine, 4 bis 5 Eßl. Semmelbrösel; Zum Begießen: 2 bis 3 […]
  • Gebratene „seidene“ Klöße mit EiGebratene „seidene“ Klöße mit Ei Gebratene "seidene" Klöße mit Ei Zutaten Gekochte Kartoffelklöße, 4 bis 6 Eier, 2 Eßl. Mehl, 2 EßI. Öl, 2 Eßl. Margarine, Salz, Muskat, Pfeffer, Schnittlauch. Lob, Kritik, Fragen […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen