Vichyssoise – Französische Porreesuppe

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Porreestangen gründlich waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und zerkleinern. Butter auslassen und das Gemüse darin andünsten. Mit Hühnerbrühe auffüllen und etwa 40 Minuten bei kleiner Flamme kochen lassen. Bei Halbzeit die geschälten, in Scheiben geschnittenen Kartoffeln zugeben. Suppe durch ein Sieb drücken oder mit einem elektrischen Mixgerät zu Püree verarbeiten. Milch und Sahne unterrühren, mit den Gewürzen abschmecken und mit Schnittlauch oder Petersilie garnieren.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Nach: Liebe, Phantasie und Kochkunst, Offizin Andersen Nexö, Berliner Verlag, DDR, 1986

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert