Anzeige

Ungarischer Paprikaeintopf

Ungarischer Paprikaeintopf

5 grüne Paprikafrüchte,
5 rote Paprikafrüchte,
3 Zwiebeln,
500 g Kartoffeln,
400 g Gehacktes halb und halb,
1 Brötchen,
Salz,
Pfeffer,
1 Tl. scharfer Paprika,
1l Fleischbrühe,
3 El. gehackte Petersilie.

Die gewaschenen Paprikafrüchte von den Kernen befreien und in Streifen schneiden.
Die Zwiebeln in Ringe, die geschälten Kartoffeln in Würfel schneiden.
Alles in einen Topf schichten.
Das Hackfleisch mit dem eingeweichten Brötchen und den Gewürzen vermischen und Klößchen formen.
Die Klößchen auf das Gemüse legen, mit der Brühe begießen und alles zugedeckt in der Röhre schmoren lassen.
Mit Petersilie bestreut servieren.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Weitere interessante Rezepte:

Ungarischer Paprikaeintopf
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.