Tschechische Kuttelpfanne

500 g Flecke (Kutteln), Salz, 1/2 Zitrone, 30 g Butter, 40 g geriebener Käse, 50 g geriebene Semmel , 1/8 Liter saure Sahne, 4 Eier.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die gründlich vorbereiteten Flecke in so viel leicht gesalzenem Wasser kochen, daß sie reichlich bedeckt sind.
Das abgetropfte Fleisch hacken, mit Zitronenschale und -saft würzen.
In erhitzter Butter die mit dem Käse vermischte geriebene Semmel verrühren, etwa 1/4 Liter Brühe und die saure Sahne zugießen.
Kurz aufkochen lassen, vom Feuer nehmen und die Eigelb flott unterrühren, mit den Flecken vermischen und den leicht gesalzenen, steifen Eischnee unterziehen.
Die Masse vorsichtig in eine gefettete Auflaufform füllen und bei Mittelhitze goldbraun backen.

[Nach: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert