Tournedos a la Rossini

Anzeige

Tournedos a la Rossini

Gleichgroße, etwas geklopfte, gepfefferte, mit Öl bestrichene, 120—140 g schwere, runde Beefsteaks werden in heißem Fett innerhalb von 5-6 Minuten halbenglisch gebraten. Man salzt sie während des Bratens. Dann bestreicht man in Butter geröstete Semmel– oder Weißbrotschnitten mit passierter, gebratener Gänseleber und legt auf jede Schnitte Brot je ein Beefsteak und eine Scheibe gebratene Gänseleber. Dann ordnet man das Ganze auf einer Platte, übergießt es mit einer Pilzsoße und mit in Fett oder Butter gerösteten Kartoffelscheiben. Man g rniert es mit in Butter gedämpften kleinen Karotten.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Tournedos ChasseurTournedos Chasseur Tournedos Chasseur Die 120-140 g schweren Beefsteaks werden etwas geklopft und innerhalb von 5-6 Minuten gebraten. Man salzt sie während des Bratens. Dann bestreicht man in Butter […]
  • Filettopf in BrotFilettopf in Brot Filettopf in Brot Ein Rezept aus der Gaststätte »Großvater« in Blankenburg/Harz Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Die Ausflugsgaststätte »Großvater« liegt am Stadtrand von […]
  • Gefüllte Lendensteaks mit gebackenen Zwiebeln und KartoffelhörnchenGefüllte Lendensteaks mit gebackenen Zwiebeln und Kartoffelhörnchen Gefüllte Lendensteaks mit gebackenen Zwiebeln und Kartoffelhörnchen Zutaten 600 g Rinderfilet, 50 g Schmalz, 250 g Champignons, 60 g gekochter Schinken, 2 mittelgroße Zwiebeln, 2 Eßl. […]
  • Beefsteak auf Szekszárder ArtBeefsteak auf Szekszárder Art Beefsteak auf Szekszárder Art 5 Beefsteaks bester Qualität von je 150 g, 500 g kleingehackte Kalbsknochen, 3 Semmeln, 0,2 l saure Sahne, 60 g Letscho, Salz, gemahlener Pfeffer, 350 g […]
  • BeefsteakBeefsteak Beefsteak Man löst den breiteren Teil eines 4-5 Tage auf dem Eis gelegenen Lendenbratens von allen Häutchen und vom Fett, schneidet ihn in 2-2 1/2 fingerdicke, 180-200 g schwere […]
  • Kalbsfrikassee mit PaprikaKalbsfrikassee mit Paprika Kalbsfrikassee mit Paprika 100 g Kalbsschulter, 150 g Fett, 30 g Butter, 150 g Champignons, Paprika, 120 g Zwiebeln, 250 g Reis, 0,25 l saure Sahne, 3 grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten, 1 […]
  • RumpsteakRumpsteak Rumpsteak Das Rumpsteak wird aus Rindfleisch, und zwar aus einem Lendenstück, aus dem die Knochen entfernt wurden, hergestellt. Es soll 4-5 Tage lang auf Eis oder an kalter Stelle […]
  • Rührei mit feinen KräuternRührei mit feinen Kräutern Rührei mit feinen Kräutern Eine Handvoll verschiedener frischer Frühlingsgemüse, Spinat, Sauerampfer, Petersilie, Karotten, Kohlrabi, werden feingewiegt und mit etwas grünen Erbsen in […]
  • KarottenKarotten Karotten Die jungen, zarten, runden kleinen Karotten läßt man im ganzen. Man schält, wäscht und dämpft sie in Butter oder Fett unter häufigem Wenden halbgar. Dann bestreut man sie mit […]
  • Gefüllter FasanGefüllter Fasan Gefüllter Fasan Die Rückenhaut des gereinigten und gewaschenen Fasans wird aufgeschnitten und das Fleisch mit den Knochen vorsichtig herausgelöst. Das Fleisch wird fein zerhackt und mit […]
  • RumpsteaksRumpsteaks Rumpsteaks Zutaten 4 Rumpsteaks, Salz, Pfeffer, 1 Eßl. Öl, 1 Teel. Butter. Zubereitung Die Rumpsteaks salzen und pfeffern. Danach in heißem Öl unter ständigem Begießen mit Bratfett […]
  • Gefüllte EierfruchtGefüllte Eierfrucht Gefüllte Eierfrucht Die Eierfrucht wird gewaschen und der Länge nach halbiert. Man gibt sie in eine mit Butter ausgestrichene Pfanne und läßt sie in der Röhre etwas durchbraten. Dann […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei