Anzeige

Tordaer Jungschweinebraten

Tordaer Jungschweinebraten

1000 g Keule oder Koteletts vom Ferkel mit Schwarte, Salz, 30 g, Mehl, 100 g Fett.

10 gleichförmige Fleischscheiben schneiden, gut klopfen und den schwartigen Fettrand mit einer scharfen Messerspitze nach jedem Zentimeter einschneiden.
Salzen, in Mehl wenden und rasch braun und knusprig braten.

Beilage: Bratkartoffeln, rote Rüben und Paprikasalat.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn
Corvina Verlag, Budapest, 1959

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.