Anzeige

Stachelbeer-Brot-Auflauf

Stachelbeer-Brot-Auflauf

4 Eier, 125 g Zucker, 1 Vanillinzucker, 1 Glas Stachelbeeren oder Kompott aus frischen Früchten, je 250 g Weiß- und Schwarzbrot, 30 g Butter, 2 Eßl. Semmelbrösel, Zimtzucker.

Die Eigelbe, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren.
Die abgetropften Stachelbeeren und das gewürfelte Brot untermischen und dann das steif geschlagene Eiklar vorsichtig unterheben.
Die Masse in eine gut gefettete und ausgebröselte Form füllen, Butterflöckchen darüber verteilen und alles bei 200 Grad (Elektro) oder Stufe 3 (Gas) etwa 40 Minuten backen.
Dazu den Obstsaft und Zimtzucker reichen.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.