Spinat

Anzeige

Spinat

Der gereinigte, gut gewaschene Spinat wird in schwach gesalzenem Wasser weichgekocht. Dann wird er zugleich mit einer in Milch geweichten Semmel durchpassiert (auf jedes kg Spinat nimmt man eine Semmel). Nun macht man eine helle dünne Einbrenn, rührt den durchpassierten Spinat hinein, gießt das Ganze mit Fleischbrühe oder guter roher Milch auf und läßt es 8-10 Minuten kochen. Der Spinat wird natürlich nach Geschmack gesalzen. Er wird meistens mit Spiegeleiern oder ausgebackenen Semmeln angerichtet. Man kann den Spinat auch ohne Semmeln zubereiten, aber dann bindet man ihn mit Sahne oder Eigelb.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • SupremesoßeSupremesoße Supremesoße Man macht mit Butter eine helle Einbrenn und gießt sie mit Fleischbrühe auf. Dann gibt man 1/4 kg feingewiegte Pilze dazu und läßt es zusammen 30--35 Minuten kochen. Jetzt […]
  • PilzkremsuppePilzkremsuppe Pilzkremsuppe Aus Kalbsknochen und Suppengrün wird eine Suppe gekocht. 1/4 kg gereinigte Pilze werden in Scheiben geschnitten, gesalzen, gepfeffert und in Butter mit etwas feingewiegter […]
  • Eingemachte PilzeEingemachte Pilze Eingemachte Pilze Die gewaschenen, in Scheiben geschnittenen Pilze werden in Butter oder Fett angedämpft. Dann salzt man sie, bestäubt sie mit Mehl, gießt sie mit Fleisch- oder […]
  • In Eierschnee gebackene EierIn Eierschnee gebackene Eier In Eierschnee gebackene Eier Pro Person nimmt man 2 Eier. Die Eier werden aufgeschlagen, das Eiweiß schüttet man in eine Schüssel, das Eigelb läßt man in der halben Eierschale, damit es […]
  • WeißerübensuppeWeißerübensuppe Weißerübensuppe 1 1/2 kg rohe weiße Rüben werden geschält und in Würfel geschnitten. Man läßt sie erst 5 Minuten in heißem Salzwasser, dann in verdünnter Milch oder in einer schwachen […]
  • MeerrettichsoßeMeerrettichsoße Meerrettichsoße Geriebener Meerrettich wird in Fleisch- oder Knochenbrühe gekocht, gesalzen und mit einem Eigelb und 2/10 l saurer Sahne, die man mit 1 Eßlöffel Mehl verrührt hat, […]
  • Saure KalbslungeSaure Kalbslunge Saure Kalbslunge Die Kalbslunge und das Herz werden sauber gewaschen, in Salzwasser mit Suppengrün und einigen Lorbeerblättern gekocht. Wenn die Lunge erkaltet ist, schneidet man sie in […]
  • EstragonsoßeEstragonsoße Estragonsoße Zu einem Eßlöffel Senf, den man mit 1 Eßlöffel Staubzucker verrührt hat, mischt man 2/10 l Öl. Zu dieser Mischung gibt man 6 Eigelb, die man mit 6 Eßlöffel saurer Sahne […]
  • Geschichtetes KrautGeschichtetes Kraut Geschichtetes Kraut Ein kg Sauerkraut wird in einer Kasserolle gekocht, oder in heißem Fett mit etwas Zucker weichgedämpft. 200 g Reis dämpft man in Fleischbrühe und vermischt ihn mit […]
  • Grundsoße – Maitre d’HotelGrundsoße – Maitre d’Hotel Grundsoße - Maitre d'Hotel Pro Person rechnet man ein Eigelb, den Saft einer halben Zitrone, 1 Löffel Senf und ein nußgroßes Stück Butter (Sardellenbutter). All dieses verrührt man gut, […]
  • SauerampferSauerampfer Sauerampfer Der Sauerampfer wird sorgfältig gereinigt, gewaschen und ganz fein gewiegt, eventuell durch den Fleischwolf gedreht. Man macht eine helle Einbrenn, gibt den Sauerampfer […]
  • MöhrenMöhren Möhren 1 kg Möhren werden gereinigt und in längliche dünne Streifen oder Würfel geschnitten. Man läßt die Möhren in einem reichlichen Löffel Fett weichdämpfen. Sie dürfen nur in wenig […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei