Schweinsnieren mit Pilzen

Zutaten

600 g Schweinsnieren, 300 g Täublinge (auch Perlpilze, Träuschlinge, Ritterlinge, Stockschwämmchen), 2 Zwiebeln, 2 EßI. Öl, 2 Teel. Edelsüßpaprika, 1/2 Teel. Gewürzpaprika, schwarzer Pfeffer.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Nierchen aufschneiden, gründlich waschen und in schmale Streifen schneiden.

Die Zwiebeln feinhacken und zusammen mit den Nierchen in heißem Öl anbraten.

Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und mit in die Pfanne geben.

Noch 20 Minuten schmoren lassen, würzen und dann mit Nudeln oder Butterreis servieren.

[Quelle: Kochbuch für Pilzsammler » Verlag für die Frau, Leipzig, 1989]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen