Schinken-Pilz-Salat

Ein einfaches & geniales DDR-Rezept

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den gekochten Schinken in feine Streifen schneiden. Die Pilze putzen, von Lamellen bzw. Röhren befreien, ebenfalls in Streifen schneiden, in Butter dünsten und abkühlen lassen. Den Sellerie schälen und in Salzwasser kochen. Die Mittelrippen der Endivienblätter entfernen, die Äpfel schälen und alles in feine Streifen schneiden. Den Salat mit Zitrone, Worcestersoße, Pfeffer sowie Salz würzen und mit Mayonnaise binden. Abschließend noch mit feingehackten Kräutern bestreuen und kühl stellen.

Nach: Pilze nach Jahreszeiten, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen