Anzeige

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

500 g Kartoffeln, 30 g Schmalz, 100 g durchwachsener Speck, 2 Zwiebeln, 500 g Sauerkraut, 125 g Salami, 1/8 l herber Weißwein, 1/8 l Fleischbrühe (Extrakt), 1/4 l süße Sahne, 1/8 l saure Sahne, 50 g Reibekäse.

Die rohen Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
Speck und Zwiebeln würfeln.
Schmalz und Speckwürfel in einer feuerfesten Form auslassen, Kartoffelscheiben und Zwiebelwürfel zufügen und anbräunen.
Das Sauerkraut leicht mitschmoren.
Die Salami in Würfel schneiden, zum Sauerkraut geben, mit Wein und Fleischbrühe angießen.
Bei geschlossenem Deckel in der Backröhre etwa 45 Minuten garen.
Die Flüssigkeit muß fast völlig verkochen.
Die süße und saure Sahne vermischen, salzen und über den Auflauf gießen.
Alles mit dem Reibekäse bestreuen und bei geöffnetem Topf etwa 15 Minuten goldbraun überbacken.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.