Anzeige

Sauerkraut

Sauerkraut

In gefülltem Kraut kocht man den Schwanz des Schweines und die Ohren (oberen Teil), sowie ein Stück Bauchfleisch oder Rippenstück. Man läßt das Kraut 2 Stunden kochen. Beim Anrichten rührt man 1-2 Eßlöffel saure Sahne an. Man serviert es mit gebratenen Koteletts, mit Leber-, Blut-, Zitronen- oder Knoblauchwurst.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.