Rinderrouladen einmal anders

Anzeige

Rinderrouladen einmal anders

4 Rinderrouladen, Pfeffer, Salz, 1 Eßl. Senf, 2 Zwiebeln, Margarine, 1 Knoblauchzehe, 12 Kapern, 1 Eßl. gehackte Petersilie, 8 Sardellenfilets, 1 Eßl. Schmalz, Brühe, Mehl, 3 Eßl. saure Sahne.

Die Rouladen flach ausklopfen, mit Pfeffer und Salz würzen und eine Seite mit Senf bestreichen.
Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.
Etwas Margarine auslassen und die Zwiebelwürfel mit dem gehackten Knoblauch kurz dünsten.
Gehackte Kapern, Petersilie und die Sardellenfilets mit den Zwiebelwürfeln vermischen.
Diese Masse auf die Rouladen verteilen, einrollen und mit einer Rouladennadel zustecken.
In einer Pfanne in heißem Schmalz rundum braten.
Mit Brühe auffüllen und noch etwa 45 bis 60 Minuten zugedeckt bei milder Hitze schmoren lassen.
Die Rouladen herausnehmen und warm stellen.
Die Soße aufkochen, mit etwas Mehl binden, mit der sauren Sahne verquirlen und noch kurze Zeit ziehen lassen.
Beim Servieren über die Rouladen geben.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Thüringer KohlrouladeThüringer Kohlroulade Thüringer Kohlroulade Ein Rezept aus dem Hotel »Schwarzer Bär« in Jena Zutaten 800 g frischer Weißkohl, 300 g Rindsgehacktes, 300 g Schweinsgehacktes, 1 Ei, 2 Zwiebeln, 1 Bund […]
  • Harzer WurzelfleischHarzer Wurzelfleisch Harzer Wurzelfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust 4 Zwiebeln 1 Stange Porree 3 Möhren 1/2 Knolle Sellerie 4 Eßl. geriebener Meerrettich 1 Bund Petersilie Salz […]
  • Rinderrouladen und grüne KlößeRinderrouladen und grüne Klöße Rinderrouladen und grüne Klöße Zutaten für die Rouladen (4 Personen): 600 g Rouladenfleisch (4 Scheiben a ca. 150 g) 60 g fetter Speck 2 Gewürzgurken 2 Zwiebeln 100 g […]
  • Forellen in saurer Sahne mit Zwiebeln, Pilzen und KräuternForellen in saurer Sahne mit Zwiebeln, Pilzen und Kräutern Forellen in saurer Sahne mit Zwiebeln, Pilzen und Kräutern Zutaten 4 bis 6 Forellen (je 300 g...400 g), 75 g Bauchspeck, 250 g Champignons, 4 mittelgroße Zwiebeln, 3 Eßl. Mehl, 3 Eßl. […]
  • Kohlwickel auf PußtakrautKohlwickel auf Pußtakraut Kohlwickel auf Pußtakraut Zutaten 1 Weißkohl Salz 50 g Reis 375 g Hackfleisch (Schwein) 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 2 Eier Pfeffer 1 kg Sauerkraut 3 Eßl. […]
  • RinderrouladenRinderrouladen Rinderrouladen Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1986 Zutaten 4 Rinderrouladen, 1 Eßl. Senf, 1 Zwiebel, 2 Tomaten, 2 Scheiben Weißbrot oder Rinde, 1 Eßl. Margarine, Salz, Pfeffer, […]
  • Thüringer SauerrouladenThüringer Sauerrouladen Thüringer Sauerrouladen Zutaten 4 bis 6 Scheiben Rinderrouladenfleisch (je 175 g), 4 bis 6 Scheiben Bauchspeck (je 50 g), 4 bis 5 kleine Gewürzgurken, 3 Zwiebeln, 1/4 l saure Sahne, 1/2 […]
  • Würstchen „Ljubitelskije“Würstchen „Ljubitelskije“ Würstchen "Ljubitelskije" 500 g Rindfleisch, 150 g Schinkenspeck, Salz, Pfeffer, 4 Knoblauchzehen, 1 Eßl. Margarine, Fleischbrühe, 3 Eßl. saure Sahne, Petersilie oder Dill. Das […]
  • Gefüllte RindsrouladeGefüllte Rindsroulade Gefüllte Rindsroulade Ein Rezept aus dem Kulturhaus in Beerheide. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Eine kleine Ausstellung im »Kulturhaus« Beerheide, einem Vorort von […]
  • Schweinebauchwürfel auf WildbretartSchweinebauchwürfel auf Wildbretart Schweinebauchwürfel auf Wildbretart Zutaten 750 g Schweinebauch 1 Möhre 2 Zwiebeln 1 Teel. Speisewürze Salz Pfeffer 5 Nelken 10 Wacholderbeeren 1 […]
  • Thüringer TopfbratenThüringer Topfbraten Thüringer Topfbraten Zutaten 500 g Schweinekopf (möglichst Schnauze und Ohr) 250 g Schweinebauch 2 Schweineherzen 3 Schweinenieren 5 bis 6 mittelgroße Zwiebeln 3 Eßl. […]
  • Hähnchen-Wirsing-RouladenHähnchen-Wirsing-Rouladen Hähnchen-Wirsing-Rouladen 8 Wirsingblätter, 1 Handvoll Kerbel, 1 Bund Petersilie, 100 g Doppelrahmfrischkäse, 1 Eigelb, 1 Eßl. Senf, Pfeffer, Salz, 4 Hähnchenfilets, 50 g Margarine, 1/8 […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei