Ravioli mit Fleisch-Spinat-Füllung

Ein Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1989

Dieses Rezept ist für 4 Personen, bei mehr oder weniger Personen, bitte die Zutaten anpassen.

Ravioli mit Fleisch-Spinat-Füllung
PantherMedia / Dzinnik Darius

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 500 g Weizenmehl
  • 5 Eier
  • 300 g passierten Spinat
  • 100 g Reibekäse
  • 150 g Rinderhackfleisch
  • 2 Eßlöffel Öl
  • 50 g Butter
  • Muskat
  • Salz
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!
Ravioli mit Fleisch-Spinat-Füllung
PantherMedia / Dzinnik Darius

Und so wird es gemacht…

Aus dem Weizenmehl, 3 Eiern, dem Öl, etwas Salz und Wasser Nudelteig kneten. Die Butter erhitzen und den Spinat darin dünsten, so daß etwas Flüssigkeit verdunstet. Das Hackfleisch mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken, mit den 2 aufgeschlagenen Eiern vermengen und zuletzt gut mit dem Spinat und dem Reibekäse verrühren. Den Nudelteig ausrollen, Quadrate von etwa 6 cm x 6 cm Fläche schneiden. In die Mitte jedes Quadrates etwas von der Fülle geben, die Ränder anfeuchten, übereinanderklappen und vorsichtig andrücken. In kochendes Salzwasser geben, aufkochen und 8… 10 Minuten garziehen lassen. Dann herausnehmen, trocken anrichten und Tomatensoße dazugeben.

Hinweis: Nach diesem Rezept können Ravioli mit sehr unterschiedlichen Füllungen zubereitet werden. Man kann anstelle von Soße auch zerlassene Butter zu den Ravioli geben.

Bild für dein Pinterest-Board

Ravioli mit Fleisch-Spinat-Füllung

Nach: Käsespezialitäten, VEB Fachbuchverlag Leipzig, DDR, 1989

Rezept-Bewertung

5/5 (6 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen