Powidldatschkerln

Powidldatschkerln
Powidldatschkerln / Kobako [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Zutaten

Zubereitung

Aus Mehl, Ei, Butter, 2 Tassen Wasser und Salz einen weichen Teig bereiten, gut durchkneten und rasten lassen.
Danach den Teig ausrollen, in Vierecke schneiden und mit Pflaumen oder Pflaumenmus belegen, übereinanderschlagen, die Ränder andrücken und in leicht gesalzenem kochendem Wasser garen.
Semmelmehl in zerlassener Margarine anschwitzen, die Datschkerln damit übergießen und mit Zucker bestreuen.

[Quelle: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]

4.3/5 (6 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen