Anzeige

Pilzpaprikasch

Pilzpaprikasch

500 g Champignons oder Steinpilze, 1 Zwiebel, 80 g Schweineschmalz, 1 Teel. Edelsüß-Paprika, Salz, Pfeffer, 0,2 l saure Sahne, 1 Eßl. Mehl, 0,1 l süße Sahne.

Die Pilze putzen und kleinschneiden.
Die feingewiegte Zwiebel im Fett andünsten, die Pilze darübergeben und mit Paprika bestreuen.
Zugedeckt auf kleiner Flamme weichdünsten.
Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Saure Sahne und Mehl verrühren, zu den Pilzen gießen und einmal aufkochen lassen.
Vor dem Servieren die süße Sahne darüberträufeln.
Mit Nockerln, Reis oder Petersilienkartoffeln und Salat auftragen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.