Anzeige

Paprikafrüchte mit Mais

Paprikafrüchte mit Mais

4 große Paprikafrüchte, Salz, Edelsüß-Paprika, 1/4 l kräftige Fleischbrühe, 200 g Gehacktes, 1 Ei, 1 Zwiebel, 2 Eßl. gehackte Petersilie, 1 Dose Maiskörner, Pfeffer, 1/8 l Sahne, 20 g Butter.

Die vorbereiteten, von Stengelansatz, Kernen und weißen Rippen befreiten Paprikafrüchte innen mit Salz und Paprika ausstreuen.
Die Fleischbrühe aufkochen und die Paprikas mit der Öffnung nach oben hineinstellen.
Zugedeckt 10 Minuten vorgaren lassen.
Das Gehackte mit Ei, gehackter Zwiebel und Petersilie vermischen, die abgetropften Maiskörner unterarbeiten und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Paprikafrüchte damit füllen, in die mit der Sahne vermischte Brühe legen und obenauf Butterflöckchen verteilen.
Zugedeckt 15 Minuten schmoren lassen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.