Möhrenmett

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1963

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Speckwürfel oder Fett erhitzen, die Zwiebelwürfel und die Wurst oder das Fleisch kurz darin durchbraten. Die geputzten und auf dem Apfelhobel zerkleinerten Möhren zufügen. Zugedeckt gar dünsten lassen. Zuletzt mit Salz abschmecken und das Würzkraut zufügen, Kleine Karotten brauchen nicht geraspelt zu werden, sie lassen sich im ganzen, halbiert oder in Scheibchen geschnitten verwenden.

Nach: Schnell gekocht – gern gegessen, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1963

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen