Kohlrübeneintopf auf märkische Art

Diese Zutaten und Geräte brauchen wir…

Geräte:

  • 1 Kochtopf
  • 1 Tasse
  • 1 Holzbrett
  • 1 Holzlöffel
  • 1 Messer
  • 1 Teelöffel

Zutaten:

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das Fleisch waschen – mit Wasser bedeckt – auf kleinem Feuer eine halbe Stunde sieden lassen. Dann die geputzten, gewaschenen, in Stifte oder Würfel geschnittenen Kartoffeln, Gewürze und Kohlrüben dazu fügen. In fest zugedecktem Topf auf kleinem Feuer vollends gar machen. Das Fleisch wird vor dem Anrichten in Würfel geschnitten.

[Nach: Mit Quirl und Kochlöffel, Ein Kochbuch für Jungen und Mädchen, Der Kinderbuchverlag Berlin, 1961]

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.