Kleine Quarkkuchen

Drobniaczki serowe

Ein Rezept aus Polen aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Quark, Mehl, Butter und Eier gut verrühren und zu einem Teig verarbeiten. Für süße Quarkkuchen nach Belieben noch einen Eßlöffel Vanillinzucker, fein geriebene Apfelsinen- oder Zitronenschale zufügen. Für pikante Quarkkuchen Salz und Pfeffer, etwas Kümmel, Ingwer, Paprika zugeben. Die sorgfältig verknetete Quarkmasse auf einem mit Mehl bestreuten Teller im Kühlschrank gut abkühlen lassen. Danach 5 mm dick ausrollen, verschiedene Plätzchen ausstechen. In der heißen Backröhre goldgelb backen.

Nach: Polnische  Spezialitäten, Originalverlag: Panstwowe Wydawnictwo Ekonomiczne, Warschau, 2. Auflage 1987

4.5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen