Anzeige

Kirsch- oder Aprikosenkuchen

Teilen

Kirsch- oder Aprikosenkuchen

150 g Zucker und 10 Eidotter werden vermengt und schaumig verrührt, mit 150 g geschälten und geriebenen Mandeln, der geriebenen Schale einer halben Zitrone, 150 g Mehl, dem Schnee von 5 Eiern und 1/4 kg entkernten Sauerkirschen vermischt. Kann auch aus anderem Obst, so z. B. aus Süßkirschen, Aprikosen oder Pfirsichen bereitet werden. Der Kuchen soll in einem mit Butter ausgestrichenen Backblech bei mäßigem Feuer gebacken werden.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Kirsch- oder Aprikosenkuchen
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.