Kawyrma nach Strandsha-Art (Bezirk Burgas)

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1988

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das Fleisch in Scheiben schneiden, klopfen, salzen und in Schmalz dünsten. Die kleingeschnittene Zwiebel im restlichen Fett glasig werden lassen. Tomaten, Pilze und Peperoni zerkleinert dazugeben und schmoren, bis alles gar ist. Ein Glas Weißwein, Bohnenkraut und Petersilie unterrühren. Diese Mischung auf den Fleischscheiben anrichten.

Nach: Was anderen schmeckt – eine kulinarische Reise, Verlag Neues Deutschland, Berlin, DDR, 1988

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen