Kalte Paprikasoße

Ein Rezept aus Ungarn aus dem Jahr 1959

Zutaten

3 fleischige, reife rote Paprikaschoten,
20 g Paprika,
Salz,
gemahlener Pfeffer,
0,5 l Rotwein.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die fleischigen, reifen roten Paprikaschoten schälen, durch den Wolf drehen oder fein hacken.
Den Paprika mit Salz, Pfeffer und Rotwein zu einem soßenartigen Brei verrühren.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

4.8/5 (4 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert