Anzeige

Käsefleisch auf Butternudeln

Käsefleisch auf Butternudeln

200 g Nudeln, 1 1/2 Eßl. Butter, Bratenreste, je 40 g Margarine und Mehl, 1/4 l Milch, Salz, Zitronensaft, 1 Eigelb, 50 g Käse, Semmelbrösel, Paprika, Margarine für Fettflöckchen.

Die Nudeln gar, aber nicht zu weich kochen, abtropfen lassen, mit Butter schwenken und in eine Form füllen. Das gewürfelte Fleisch auflegen oder daruntermischen. Aus Fett und Mehl eine helle Schwitze rühren, mit 1/4 Liter Wasser und Milch zur Soße kochen und würzen. Vom Feuer nehmen, mit Eigelb und geriebenem Käse abrühren und übergießen. Brösel aufstreuen, Fettflöckchen aufsetzen und im vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze goldgelb überbacken. Paprika zart überstäuben.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Käsefleisch auf Butternudeln
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.