Anzeige

Jägersuppe

Jägersuppe

500 g Hasenklein, 1 Zwiebel, einige getrocknete Pilze, 5 Wacholderbeeren, 4 Eßl. Öl, Salz, Pfeffer, Majoran, Muskat, 1 Stück Sellerie, 3 Möhren, 3 bis 4 Eßl. Tomatenmark, 4 Eßl. Süßwein, geröstete Weißbrotwürfel.

Das Hasenklein in Stückchen schneiden, zusammen mit der gehackten Zwiebel, den eingeweichten Pilzen und den zerdrückten Wacholderbeeren in dem Öl anbraten.
Dann 1 Liter Wasser aufgießen, mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat würzen.
Den Sellerie und die Möhren feinraspeln und zusammen mit dem Tomatenmark zur Suppe geben.
Alles so lange kochen, bis das Fleisch weich ist.
Dann den Wein unterrühren.
Mit Weißbrotwürfeln servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.