Anzeige

Hähnchen-Wirsing-Rouladen

Hähnchen-Wirsing-Rouladen

8 Wirsingblätter, 1 Handvoll Kerbel, 1 Bund Petersilie, 100 g Doppelrahmfrischkäse, 1 Eigelb, 1 Eßl. Senf, Pfeffer, Salz, 4 Hähnchenfilets, 50 g Margarine, 1/8 l saure Sahne.

Die Wirsingblätter kurz in kochendem Salzwasser blanchieren.
Kerbel und Petersilie hacken, mit Frischkäse, Eigelb, Senf, Pfeffer und Salz mischen.
Dann die Hähnchenfilets aufschneiden, mit der Masse füllen, pfeffern, salzen.
Jedes Filet in zwei Wirsingblätter wickeln, mit Rouladennadeln zustecken und in der erhitzten Margarine anbraten.
Etwas Wasser zugießen und noch weitere 10 Minuten dünsten.
Von den garen Rouladen die Nadeln entfernen.
Den Bratensaft mit Sahne abschmecken und mit Salzkartoffeln auftragen.

[Quelle: Geflügel aus Topf und Pfanne » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.