Geschmortes Kotelettgericht

Zutaten

4 Koteletts, Salz, 40 g Margarine, 2 Zwiebeln, Paprika, Kümmel, 3/4 l Brühe, 1 kg Kartoffeln, 250 g Tomaten, 250 g Gemüsepaprika.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Koteletts von Schweine- oder Hammelfleisch salzen.

In einem Topf, in dem das Gericht aufgetragen werden kann, das Fett erhitzen, die Koteletts darin auf beiden Seiten anbraten und herausnehmen.

Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln in dem Fett glasig werden lassen, dabei etwas Paprika, gewiegten Kümmel oder 1/2 Zehe gehackten Knoblauch zugeben.

Die angebratenen Koteletts darauflegen und 1/8 Liter heiße Brühe angießen.

Sobald sie eingeschmort ist, die geschälten, in Scheiben geschnittenen, mit ein wenig Salz bestreuten Kartoffeln auf das Fleisch legen, obenauf die in Scheiben geschnittenen Tomaten und Streifchen von Paprika geben.

Die übrige Brühe kochend darübergießen und das Gericht zugedeckt garen.

[Quelle: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen