Gefüllter Paprika

Zutaten

250 g Gehacktes, 50 g Weißbrot, 1 Zwiebel, 1 Ei, Kümmel, Salz, 8 Paprikafrüchte, 40 g Bratfett, 1/4 l Brühe.

Zubereitung

Aus dem Fleisch, dem eingeweichten und wieder ausgedrückten Weißbrot, der kleingeschnittenen Zwiebel, dem Ei und den Gewürzen eine Hackfleischmasse bereiten.
Die ausgehöhlten Paprikafrüchte damit füllen und in heißes Bratfett setzen, gegebenenfalls mit der Öffnung nach unten.
Nach kurzem Anbraten unter Zugabe von heißer Brühe oder Wasser zugedeckt gar dünsten.
Nach Belieben kann die Soße mit ein wenig Stärkemehl angedickt und mit saurer Sahne oder Tomatenmark vervollständigt werden.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig

Foto: flickr / JaBB

4/5 (34 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen