Anzeige

Flambierter Wildspieß

Teilen

Flambierter Wildspieß

Etwa 600 g knochenfreies Wildfleisch, Salz, Pfeffer, 200 g Speck, gedünstete Champignons oder andere Tafelpilze, knapp 1/8 l hochprozentiger Alkohol.

Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Handballen leicht klopfen und würzen.
Sehr festes Fleisch (beispielsweise Hirsch) vorbraten.
Abwechselnd mit Speckscheiben und abgetropften Pilzstücken, nach Belieben auch Zwiebelscheiben auf Spieße reihen, ölen und grillen.
Auf heißer Platte garnieren, mit leicht erwärmtem Alkohol beträufeln und anzünden.
– Anstelle von Wild läßt sich auch anderes Fleisch – beispielsweise vom Kaninchen – verwenden.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

Flambierter Wildspieß
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.