Anzeige

Flambierte Nieren „Merkur“

Flambierte Nieren „Merkur“

500 g Nieren vom Schwein, 80 g Butter, 60 g feingehackte Zwiebel, 4 cl Weinbrand, Salz, Pfeffer, 100 g Champignons, 6 cl Weißwein, 60 ml süße Sahne.

Die vorbereiteten Nieren in nicht zu dünne Scheiben schneiden. 50 Gramm Butter in der Pfanne erhitzen und darin die Zwiebelwürfel andünsten. Die Nierenscheibchen zugeben und sehr rasch anbraten. Dabei die Pfanne ständig bewegen. Alles mit dem Weinbrand flambieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und die blanchierten Champignons in der restlichen Butter anbraten, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Dann die Sahne zugeben, noch etwas einkochen lassen, vom Feuer nehmen, die Nierenstückchen in die Soße legen und sofort servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.