Fanky

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Mehl und Salz vermischen, die zerlassene Margarine, Puderzucker, die Eigelb, Weißwein, Sahne und die abgeriebene Zitronenschale zugeben.
  2. Alles gut durcharbeiten, auf einem mit Mehl bestäubten Brett dünn ausrollen, mit einem gezähnten Teigrädchen längliche Vierecke ausschneiden, diese in der Mitte zweimal einschneiden und zweimal zusammenlegen.
  3. In heißem Schweinefett oder Speiseöl backen.
  4. Nach dem Backen mit vanilliertem Puderzucker bestreuen.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.