Draniki mit saurer Sahne

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1986

Dieses Rezept ist für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Kartoffeln schälen und reiben. Salz und Mehl zugeben und alles vermengen. In erhitzter Butter Fladen braten. Mit saurer Sahne auftragen.

Anstelle von saurer Sahne kann auch Preiseibeerkompott gereicht werden. Dafür die Preiselbeeren aus dem Saft herausnehmen, den Saft mit etwas Zucker aufkochen und danach die Preiselbeeren zufügen.

Nach: Kartoffeln, Verlag MIR Moskau, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen