Anzeige

Currylinsen mit Reis

Currylinsen mit Reis

200 g Reis, 200 g Linsen, Salz, 2 Zwiebeln, 1 kleiner Apfel, 1 pikant eingelegte Paprikafrucht, 3 Eßl. Margarine, 1 Teel. Curry, 1/2 Teel. Senf, 1 Prise Zucker, 2 Bratwürste.

Den Reis in reichlich, die vorgeweichten Linsen in 3/8 Liter Salzwasser gar, aber nicht zu weich kochen. Die Zwiebeln fein hacken. den geschälten Apfel reiben, die Paprikafrucht würfeln. Die Zwiebeln im heißen Fett goldgelb rösten. Apfel, Curry, Senf. Zucker sowie etwas Salz einrühren und die Paprikawürfel dazugeben. Mit dem gut abgetropften Reis und Linsen mischen. Die gebrühten Würste längs halbieren, braten und auf dem Gemüse anrichten.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Currylinsen mit Reis
Bitte bewerten! 4 (80%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.