Curry-Reis-Salat

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1981

Für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 2 Beutel Schnellreis
  • 3 Eßl. Öl
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 bis 2 Eßl. Currypulver
  • 2 Eßl. Weinessig
  • 1 Tasse weichgedünstete Erbsen
  • 2 saure Äpfel, gewürfelt
  • 1 Eßl. Rosinen
  • 30 g geröstete Mandelstifte
  • 1 Eßl. Ingwer in Zuckersirup, gehackt (oder weglassen)
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Reis nach Vorschrift kochen. Öl erhitzen, gehackte Zwiebeln darin glasig dünsten. Currypulver zufügen. 1 Minute weiterdünsten, danach alles unter den Reis mischen. Weinessig zugießen, gut umrühren. Restliche Zutaten untermischen. Kalt stellen.

Nach: Ein Leib- und Magenbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1981

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen